Mercedes Benz Werk Wörth Umbau Rollenprüfstand

Für den Einbau eines neuen Rollenprüfstandes in der Endkontrolle der LKW – Montagehalle wurden zahlreiche Decken- und Bodenöffnungen sowie Unterzüge und Brüstungen heraus gesägt.
Um den laufenden Produktionsbetrieb nicht zu stören wurden die Arbeiten in den Weihnachtsferien ausgeführt. Hierfür wurden 10 Bohr- und Sägeanlagen gleichzeitig eingesetzt um die Arbeiten in 7 Tagen fertigzustellen.
Zum Einsatz kamen unter anderem Seilsägeanlagen um die bis zu 1,25m starken Unterzüge abzusägen und in transportfähige Einzelteile zu zerlegen.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild.